Berufsschule für Holztechnik und Innenausbau

   

Aktuelle Mitteilungen

Unterrichtsbetrieb ab 7. Juni:

Bei einem Inzidenzwert

- von 0 bis 50:
   voller Präsenzunterricht (d.h. ohne Mindestabstand) für alle Klassen

- von 50 bis 165:
   Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für alle Klassen

- über 165:
   Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand für die
   Abschlussklassen. Übrige Klassen Distanzunterricht.

Es gilt der Inzidenzwert am Schulstandort München.

Auf dem gesamten Schulgelände ist das Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) verpflichtend. (Eine Alltagsmaske reicht nicht aus.)

Am Präsenzunterricht dürfen nur die Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die einen negativen Corona-Test vorweisen können.

Die Schule bietet Schnelltests an.
Alternativ gilt auch ein PCR- oder POC-Antigen-Schnelltest nicht älter als 48 Stunden (Inzidenz < 100) bzw. nicht älter als 24 Stunden (Inzidenz > 100).
Ein zuhause durchgeführter Selbsttest reicht als Nachweis nicht aus.
Weitere Informationen zu den Corona-Tests.

Bitte beobachten Sie hier und auf WebUntis Messenger weiter mögliche aktuelle Änderungen.

Der bekannte Blockplan hat weiterhin Gültigkeit.
Die genaue Umsetzung teilen die Klassenleitungen bzw. Abteilungsleiter über WebUntis Messenger mit.
Der Stundenplan ist weiterhin über WebUntis einzusehen.

Bitte beachten Sie den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen.


Gez. Dr. M. Müller
Schulleiter

Anmeldung

Die Anmeldung für alle Abteilungen, also Raumausstatter, Polsterer, Schreiner Fachstufe und Schreiner BGJ erfolgt online über die Seite der Stadt München: https://online.muenchen.de/berufsschule/

Bei der Anmeldung für das BGJ beachten Sie bitte zusätzlich die Checkliste mit allen weiteren Informationen und Formblättern und diese Anleitung um Ihnen die Onlineanmeldung zu vereinfachen.

Eine Anmeldebestätigung erfolgt nur, wenn alle Unterlagen vollständig eingereicht sind.

Im verlinkten Folder finden Sie Beratungsangebote der Stadt München.

Unsere Schule

Die bshi setzt sich aus folgenden Berufsfeldern zusammen:


Die Abteilung der Schreiner unter der Leitung von Herrn Prifling und Herrn Ludwig.

Die Abteilung der Raumausstatter unter der Leitung von Herrn Zöhr mit je zwei Klassen mit Blockbeschulung pro Ausbildungsjahr. Ihr Ansprechpartner ist Herr Demler.

Die Abteilung der Industriepolsterer unter der Leitung von Herrn Zöhr mit je einer Klasse mit Blockbeschulung pro Ausbildungsjahr. Ihr Ansprechpartner ist Herr Lichtensperger.